Startseite » Gesamtprogramm
Was gibt's Neues?
NEU bei PMS

- Tirpitz
119,95 EUR
einschl. 19 % MwSt. zuzügl.

Versandkosten

Mercedes 770 (W07) Convertible, dunkelrot
21,95 EUR
einschl. 19 % MwSt. zuzügl.

Versandkosten
Newsletter
E-Mail-Adresse
Newsletter abmelden
Warenkorb
Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Warenkorb.
Zugang mit Passwort
E-Mail-Adresse
Passwort

> Passwort vergessen
Hersteller
Sprachen
ENGLISHDEUTSCH


WIKING - VERKEHRS - MODELLE Nr. 66

23.01.2018

< zurück

WIKING · VERKEHRS · MODELLE

Ausgabe Nr. 66

• Hanomag ST 100

• Muldenkipp-Anhänger

• Muldenkipp-Anhänger

• Goli Dreirad

Mitte Seit 1948 steht WIKING für Automobil-Realität, maßstäblich umgesetzt in die Modellwelt fürs Wohnzimmer. Mit dieser geradlinigen Philosophie ist WIKING in nunmehr 70 Jahren für Generationen von Sammlern ein selbverständlicher Teil ihres Lebens geworden.

Eine ganz besondere Bedeutung in der Chronologie des Traditions-Modellbauers kommt dabei der Epoche ab Ende der 1950er-Jahre zu: Die ersten WIKING-Modelle wurden mit Verglasungen ausgestattet. Ein wichtiger Schritt hin zur detailgetreuen Gestaltung.

Für viele WIKING-Sammler und Modellautofreunde sind diese Jahre ab 1958 die wichtigsten in der faszinierenden Geschichte der WIKING-Miniaturen!

Die Exklusiv-Edition WIKING • VERKEHRS • MODELLE lässt die Automobil-Epoche ab Beginn der verglasten Modelle wieder aufleben. 

Mit Neuauflagen von Modellen aus jener Zeit, ergänzt um Miniaturen, deren reale Vorbilder das Straßenbild der 1950er-/1960er-Jahre prägten.

Die Modelle werden gefertigt aus den originalen WIKING-Werkzeugen im aktuellen technischen Zustand und ausgestattet mit den typischen Attributen: Graue Räder, zurückhaltende Bedruckung und Ausstattung, Farben aus dem klassischen WIKING-Farb-Spektrum.

Dazu kommt die nostalgische, eigens für die WIKING • VERKEHRS • MODELLE gestaltete Editions-Verpackung.

So fügen sich die Modelle nahtlos in jeden „historischen“ Miniatur-Fuhrpark ein!


Modelle im Stil der 1960er-Jahre.

Authentisch – originalgetreu – überzeugend!



< ältere Nachrichtenneuere Nachrichten >
< zurück