Startseite » Gesamtprogramm
Was gibt's Neues?
NEU bei PMS

IFA G 5, hellblau
24,95 EUR
einschl. 19 % MwSt. zuzügl.

Versandkosten

Scania R 04, THW Elmshorn
26,95 EUR
einschl. 19 % MwSt. zuzügl.

Versandkosten

Set WIKING-VERKEHRS-MODELLE Nr.62:
39,95 EUR
einschl. 19 % MwSt. zuzügl.

Versandkosten

Mercedes Actros Streamspace, Alfred Talke
35,95 EUR
einschl. 19 % MwSt. zuzügl.

Versandkosten

Scania CS 20 HD 6x2, weiss
13,95 EUR
einschl. 19 % MwSt. zuzügl.

Versandkosten

Volvo FH 16 Gl. XL, schwarz
17,95 EUR
einschl. 19 % MwSt. zuzügl.

Versandkosten

Hamm Tandemwalze DV 90, Leonhard Weiss
24,95 EUR
einschl. 19 % MwSt. zuzügl.

Versandkosten

Mercedes Econic Drehleiter
35,95 EUR
einschl. 19 % MwSt. zuzügl.

Versandkosten

Opel Manta B GT/E, weiss/schwarz
11,95 EUR
einschl. 19 % MwSt. zuzügl.

Versandkosten

Mercedes E 320 Coupe, silber
13,95 EUR
einschl. 19 % MwSt. zuzügl.

Versandkosten
Newsletter
E-Mail-Adresse
Newsletter abmelden
Warenkorb
Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Warenkorb.
Zugang mit Passwort
E-Mail-Adresse
Passwort

> Passwort vergessen
Hersteller
Sprachen
ENGLISHDEUTSCH


WIKING - VERKEHRS - MODELLE Nr. 62

25.07.2017

< zurück

WIKING · VERKEHRS · MODELLE Ausgabe Nr. 62

Abgerundet wird die Modellauswahl mit Miniaturen, die zwar erst später Eingang in das WIKING-Programm fanden, deren Originale aber wichtige Zeitzeugen des bundesdeutschen Straßenbildes der 1960er-Jahre sind.

Die Fertigung erfolgt aus den originalen Werkzeugen im heutigen technischen Zustand. Ausstattung, Räder und Farbgebung orientieren sich am WIKING-Standard der 1960er-Jahre. Dabei wird im Interesse der Besitzer alter Modelle streng darauf geachtet, dass Verwechslungen ausgeschlossen sind.

1958 werden die ersten WIKING-Modelle mit Klarsicht-Scheiben ausgestattet. Dieses Datum markiert den Beginn der zweiten großen Epoche der Berliner Miniaturen. 

WIKING setzt in den folgenden Jahrzehnten Maßstäbe in der Welt der Verkehrsmodelle – keinem Wettbewerber gelingt es, seine Miniaturen so authentisch, lebendig und überzeugend zu gestalten. Die Zeit ab 1958 bis ca. Ende der 1960er-Jahre sind deshalb für viele Sammler die wichtigsten in der langen, faszinierenden Geschichte der WIKING-Modelle!

Diese Epoche lässt der POST MUSEUMS SHOP neu auferstehen. Mit Modellen, wie sie in den 1960er-Jahren in Berlin gefertigt worden sind. Geprägt von Enthusiasten und genialen Spezialisten, deren Namen jedem WIKING-Freund geläufig sind: Friedrich Peltzer, Alfred Kedzierski, Ruppert Blümcke, Horst Gruttke ...

Modelle ab Beginn der verglasten Miniaturen.

Zeitzeugen einer prägenden Wiking-Epoche!




> Hier finden Sie die WIKING - VERKEHRS - MODELLE Nr. 62
> Hier finden Sie die WIKING - VERKEHRS - MODELLE Nr. 62

< ältere Nachrichtenneuere Nachrichten >
< zurück